Lust auf eine persönliche Begegnung mit Amerikanerinnen und Amerikanern in Ihrem Klassenzimmer?“ Diesem Aufruf des US-Generalkonsulats Frankfurt kam Englischlehrerin Sonia Crews vom Gymnasium Nidda nach und lud Thomas Cybulski, Kulturreferent beim Generalkonsulat, nach Nidda ein.

In Begleitung von zwei amerikanischen Studenten und Durwood Young erlebten die 17 Schülerinnen und Schüler der Q1 des Gymnasiums Nidda amerikanische Geschichte hautnah. Durwood Young, Diplomat beim U.S. Konsulat, berichtete in einem doppelstündigen Workshop von seiner Kindheit in Virginia, wo er die Bürgerrechtsbewegung in den 60ern miterlebte und Rassentrennung in allen Bereichen des öffentlichen Lebens zum Alltag gehörte. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit Fragen an den Referenten als auch an die jungen Studenten zu stellen, denn schließlich ging es nicht darum übereinander, sondern miteinander zu reden. Neben unterrichtsrelevanten Themen zur Bürgerrechtsbewegung kamen die Teilnehmer auch über gesellschaftsrelevante Themen ins Gespräch. Waffengesetze, Zuwanderung und amerikanische Politik waren Themen, die in einem offenen Austausch angesprochen wurden. Bei einem gemeinsamen Mittagessen wurden die Gespräche fortgeführt und vertieft. Die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Englisch waren begeistert von der Veranstaltung im kleinen Kreis sowie von der Offenheit und Lockerheit der amerikanischen Gäste. „Es war eine tolle Gelegenheit, mit echten Amerikanern über aktuelle Themen zu sprechen und hat uns geholfen, die Amerikaner besser zu verstehen.“

 

 

Faszination Schule

Schule ist eine Herausforderung     

... nehmen wir sie an!

Schule ist ein Abenteuer

... lassen wir uns darauf ein!

Schule ist ein Ziel

... verfolgen wir es unbeirrt!

Schule ist eine Reise

... machen wir uns auf den Weg!

(Schulprogramm 2012)

Termine

01.02.

 

Tag der offenen Tür

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.