Das Schuljahr 2018/19 begann zum Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Nagasaki. Anlass für Herrn Boucsein und Herr Maul, fächerübergreifend die Kernkraft in den Mittelpunkt ihrer Unterrichte zu stellen. Herr Maul sicherte im Physikunterricht die naturwissenschaftlichen Grundlagen. Herr Boucsein thematisierte im Geschichts-unterricht Hiroshima und Nagasaki. Im Fach Deutsch lasen die Schüler*innen Kamila Shamis Verglühte Schatten. Die Handlung dieses sehr empfehlenswerten Romans beginnt in Nagasaki am Tag, als die Atombombe die Stadt und ihre Bewohner größtenteils vernichtete. Die Autorin spannt dann einen Handlungsbogen über die zweite Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts bis hin zu modernen gewaltsamen Konflikten.
Höhepunkt des gemeinsamen Unterrichts war ein dreitägiges Projekt in der Projekt- und Wanderwoche. An diesen Tagen experimentierten die Schüler*innen mit (schwach) strahlendem Material und lernten die unsichtbare Welt der Radioaktivität kennen. In anderen Arbeitsphasen beschäftigten sie sich mit der praktischen Anwendung in der Medizin und der Technik.
Beiden Lehrern war dabei wichtig, dass die Schüler*innen grundlegend und intensiv naturwissenschaftliches Arbeiten nachvollziehen. Das Thema Radioaktivität ist auch im Jahr 2018 ein wichtiges und spannendes Thema zugleich.

 

 

 

Ankündigungen

Faszination Schule

Schule ist eine Herausforderung     

... nehmen wir sie an!

Schule ist ein Abenteuer

... lassen wir uns darauf ein!

Schule ist ein Ziel

... verfolgen wir es unbeirrt!

Schule ist eine Reise

... machen wir uns auf den Weg!

(Schulprogramm 2012)

Termine

07.11.

 

Irish Actors

19.-21.11.

 

Young Americans

 06.12.

 

Mathematikwettbewerb Jahrgangsstufe 8

Vorlesewettbewerb Jahrgangsstufe 6

18.12.

 

Weihnachtskonzert Echzell

19.12.

 

Weihnachtskonzert Nidda

25.01.

 

Gentechnisches Praktikum der Q1

31.01.

 

Pädagogischer Tag

09.02.

 

Tag der offenen Tür

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok