Alljährlich prämiert die Arbeitsgemeinschaft "SchuleWirtschaft Mittelhessen" mit einer Expertenjury die besten Berichte der Schülerpraktika in der Mittel- und Oberstufe. Das Gymnasium Nidda nahm auch 2018 wieder daran teil, wählte die besten Praktikumsberichte der Schüler aus den Jahrgangsstufen 9 und 12 aus und leitet diese an die Jury weiter. Dieser Tage kam nun die erfreulichen Nachricht, dass gleich zwei der vom Gymnasium eingereichten Praktikumsberichte unter den Gewinnern des Wettbewerbs 2018 zu finden sind. Die Autorin Gloria Kaiser aus dem Powi-Leistungskurs  von Georg Schmitz hatte in ihren Bericht über den facettenreichen Arbeitsalltag in der Asklepios-Klinik in Bad Salzhausen berichtet. Justin von der Chevallerie, betreut von Lehrer Alexander Streit, beschrieb seine Eindrücke und Erfahrungen aus seinem 14-tägigen Aufenthalt im Kloster Marienthal im Rheingau.  Stellv. Schulleiterin Alexa gratulierte allen Beteiligten ganz herzlich.

 

 

Termine

07.11.   Irish Actors
19.-21.11.   Young Americans
06.12.   Mathematikwettbewerb
18.12.   Weihnachtskonzert Echzell
19.12.   Weihnachtskonzert Nidda
31.01.   Pädagogischer Tag

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok