Mit kleinen Dingen Großes bewirken“ – so lautete wieder das diesjährige Motto der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, an der einige Schüler aus allen Klassenstufen am Gymnasium Nidda teilgenommen haben. Seit 1993 gibt es die Möglichkeit weltweit, besonders aber in Osteuropa, Kindern in Not mit einem Weihnachtspäckchen eine kleine Freude zu bereiten. Die Schüler konnten dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Das ging damit los einen alten Schuhkarton mit Weihnachtspapier zu bekleben. Danach musste überlegt werden, ob das Paket ein Mädchen oder Jungen erreichen soll und für welches Alter (zwischen 2 und 14 Jahren) der Inhalt geeignet ist. Dann hieß es kleine Dinge zu kaufen oder selbst zu basteln. Die Religionsklasse bei Frau Zahlaus aus der Jahrgangsstufe 7 hat gleich ein Projekt daraus gemacht. In kleinen Gruppen haben sie gemeinsam die Päckchen gepackt und hatten jede Menge Spaß dabei.

 

Ein Dankeschön an alle fleißigen Helfer des Gymnasiums Nidda.

 

ZA&SB

         

    

Termine

07.11.   Irish Actors
19.-21.11.   Young Americans
06.12.   Mathematikwettbewerb
18.12.   Weihnachtskonzert Echzell
19.12.   Weihnachtskonzert Nidda
31.01.   Pädagogischer Tag

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok