Am Donnerstag, den 22. September, wird am Gymnasium Nidda die Ausstellung „Von Eichelsachsen nach Bad Nauheim - Bilder aus Wetterau und Vogelsberg“ mit Werken der Künstlerin Eldrid Kallenbach eröffnet. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr.

Die Ausstellung setzt die vom Förderverein des Gymnasiums unterstützte Reihe „Raum für Kunst“ fort, deren Anliegen es ist, den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums vor Ort in der Schule eine Begegnung mit zeitgenössischen Künstlern und deren Werken zu ermöglichen.

Eldrid Kallenbach, in Frankfurt/Main geboren, promovierte nach ihrem Lehramtsstudium an der Universität Mainz über die historische Entwicklung und soziale Wirklichkeit der Dorfschulen in Nassau-Usingen von 1659 bis 1806.

Von 1997 bis 2002 und 2013 bis 2014 war sie als Studienrätin mit den Fächern Kunst und Geschichte am Gymnasium Nidda tätig. 2014 entschied sie sich, die Sicherheit des beamteten Lehrerberufs aufzugeben, um sich ganz auf ihre Malerei und die künstlerische Tätigkeit konzentrieren zu können.

Die in der aktuellen Ausstellung am Gymnasium Nidda präsentierten Werke Kallenbachs sind Landschaftsbilder im weitesten Sinne. Sie zeigen überwiegend dörfliche und ländliche Ansichten aus der Region, wobei die gebaute Lebenswelt der Menschen in den Motiven eine große Rolle spielt. Kallenbach setzt sich künstlerisch demzufolge mit dem Thema der Architektur im Sinne einer Bestandsaufnahme des Vorhandenen auseinander. 

Die Bilder wirken häufig farbenfroh und fröhlich und bleiben dabei doch alltagsnah. Gleichzeitig setzt Kallenbach aber auch Farbe in manchen Arbeiten reduziert und lediglich partiell ein, sodass nicht nur die Konturlinien und damit das zeichnerische Element stärker hervortreten, sondern auch dadurch bestimmte Details des Bildes akzentuiert werden.

Die Vernissage ist eine öffentliche Veranstaltung, zu der alle Kunstinteressierten herzlich eingeladen sind. Geöffnet ist die Ausstellung danach vom 23.09. bis 7.10.2016, Montag bis Freitag während der Unterrichtspausen, Donnerstag Nachmittag von 14.00 bis 16.30 Uhr und nach Vereinbarung.

Ankündigungen

Faszination Schule

Schule ist eine Herausforderung     

... nehmen wir sie an!

Schule ist ein Abenteuer

... lassen wir uns darauf ein!

Schule ist ein Ziel

... verfolgen wir es unbeirrt!

Schule ist eine Reise

... machen wir uns auf den Weg!

(Schulprogramm 2012)

Termine

07.11.

 

Irish Actors

19.-21.11.

 

Young Americans

 06.12.

 

Mathematikwettbewerb Jahrgangsstufe 8

Vorlesewettbewerb Jahrgangsstufe 6

18.12.

 

Weihnachtskonzert Echzell

19.12.

 

Weihnachtskonzert Nidda

25.01.

 

Gentechnisches Praktikum der Q1

31.01.

 

Pädagogischer Tag

09.02.

 

Tag der offenen Tür

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok