Umfrage des VLK PoWi E2 Webler

Aufgrund heftiger Diskussionen im Politik- und Wirtschaftsunterricht des Vorleistungskurses E2, Herr Webler, ergab sich die Idee, an unserer Schule  eine Umfrage zum Thema „Zukunft der Familie“ durchzuführen. Dazu entstand folgender Fragebogen, welchen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-Q4 ausfüllten. Insgesamt befragten wir 264 Schülerinnen und Schüler und werteten diese nach folgenden Kriterien aus: Geschlecht, Alter, Religion und der derzeitigen Familienform, in der die Jugendlichen leben.
Entgegen unseren Erwartungen bezüglich der Veränderungen der Familienformen möchten über Dreiviertel der Befragten später einmal heiraten und Kinder bekommen.

 

 

 

 

Termine

18.04.   Jahreshauptversammlung des Fördervereins des Gymnasiums Nidda            (zur Einladung)
  
 
 

 

Zum Seitenanfang